Menu Content/Inhalt
News
Nächste Vorstandssitzung am 11. August
Montag, 28. Juli 2014
Die nächste Vorstandssitzung findet am 11. August 2014 um 19.00 Uhr statt (Uni Rostock, Ulmenstr. 69, Raum 023). Alle interessierten Vereinsmitglieder sind herzlich eingeladen.
 
Protokoll online
Donnerstag, 24. Juli 2014
Das Protokoll der konstituierenden Vorstandssitzung, welche am 08.07.2014 stattfand, ist jetzt im passwortgeschützten Mitgliederbereich verfügbar.
Letzte Aktualisierung ( Donnerstag, 24. Juli 2014 )
 
taz zitiert Dr. Gudrun Heinrich
Freitag, 11. Juli 2014
Die taz zitiert heute in ihrem Artikel "Alternative zum NPD-Boykott" Vereinsmitglied und Institutsmitarbeiterin Dr. Gudrun Heinrich.
Letzte Aktualisierung ( Freitag, 11. Juli 2014 )
 
Neuer Vorstand hat sich konstituiert
Mittwoch, 9. Juli 2014
In seiner gestrigen, ersten Sitzung des Geschäftsjahres 2014/2015 hat sich der neue Vereinsvorstand konstituiert. In den nächsten zwölf Monaten werden Robert Schulz, M. A. (Vorstandsvorsitzender), Florian Lemke (stellv. Vorstandsvorsitzender), Christian Danz, M. A. (Schatzmeister) und Dr. Steffen Schoon die Amtsgeschäfte übernehmen. Auf unserer Webseite kann man sich über den neuen Vorstand informieren.
 
Zudem ernannte der Vorstand Dr. Pierre Gottschlich zum neuen Beauftragten des ALUMNI-Vereins Rostocker Politikwissenschaft e. V. am Institut für Politik- und Verwaltungswissenschaften der Universität Rostock (kurz: ALUMNI-Beauftragter).
 
Die nächste Vorstandssitzung wird am 11.08.2014 um 19 Uhr stattfinden. Interessierte Vereinsmitglieder sind wie immer herzlich eingeladen.
Letzte Aktualisierung ( Mittwoch, 9. Juli 2014 )
 
Mecklenburg-Vorpommern als „Laboratorium“
Mittwoch, 9. Juli 2014
Vereinsmitglied Martin Koschkar, M. A. äußert sich auf alles-mv.de über "Mecklenburg-Vorpommern als „Laboratorium“".
Letzte Aktualisierung ( Mittwoch, 9. Juli 2014 )
 
Hervorragende Lehre
Mittwoch, 9. Juli 2014
Mit Martin Koschkar, M. A. und Christian Nestler, M. A. wurden erneut zwei Dozenten des IPVs von den Studierenden  für den Förderpreis für Lehre 2014 vorgeschlagen. Wir gratulieren!
Letzte Aktualisierung ( Mittwoch, 9. Juli 2014 )
 
Campus Grillen
Sonntag, 6. Juli 2014
In der letzten Woche fand das traditionelle Campusgrillen des POLDI  statt. Der ALUMNI-Verein stiftete hierfür ein paar Freigetränke.
 

 
Neues Stellenangebot
Donnerstag, 3. Juli 2014
Auf der Stellenbörse ist ein neues Angebot einsehbar.
 
Christian Nestler - Die Ewiggestrigen. Der „RotFuchs“ in seinem natürlichen Umfeld
Dienstag, 1. Juli 2014
Die neuste Publikation von Vereinsmitglied Christian Nestler, M. A. mit dem Titel "Die Ewiggestrigen" ist nun im Buchhandel erhältlich .

"Das Ende der DDR kam für ihre Bürger und die Eliten des Staates gleichermaßen wie für die Wissenschaft in Ost und West als Überraschung.

Der Umgang mit der „Wende“ und dem sich anschließenden Transformationsprozess in Ostdeutschland brachte, je nach Lebensalter und Verbundenheit mit dem untergegangenen System, idealtypische Reaktionen auf das „Neue“ hervor. Das vorliegende Buch wendet sich vor diesem Hintergrund einer 1998 gegründeten kommunistischen Kleinzeitung zu, um das Selbstverständnis eines Teils der alten Elite in einem ihr „feindlich“ gesinnten Umfeld zu betrachten.

Typisch für ihre Vertreter ist das Festhalten an marxistisch-leninistische Klischees in der Erklärung und Wertung von Geschichte, Gesellschaft und Politik.

Dabei kommt der Autor zu dem interessanten Schluss, dass sich die „Weltrevolution“ noch am besten entfachen lässt, wenn die „alten“ Revolutionäre von morgen durch den „Klassenfeind“ alimentiert und ausgehalten werden."
Letzte Aktualisierung ( Dienstag, 1. Juli 2014 )
 
Konstituierende Vorstandssitzung
Dienstag, 1. Juli 2014
Die konstituierende Vorstandssitzung findet am Dienstag, dem 8. Juli 2014, 20.00 Uhr in der  Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät, Ulmenstraße 69, Rostock, Raum 023 statt. Interessenten sind wie immer herzliche eingeladen.

 
Fotos von der Vortragsreihe
Dienstag, 1. Juli 2014
Bilder von der jüngsten Veranstaltung in unserer Reihe "Vom Studium in den Beruf", welche am 24.06.2014 stattfand, findet man nun in unserer Gallerie .
Letzte Aktualisierung ( Dienstag, 1. Juli 2014 )
 
NNN: Letzter Akt für die Bürgerschaft
Donnerstag, 19. Juni 2014
(...) Prof. Nikolaus Werz vom Institut für Politik- und Verwaltungswissenschaft der Uni Rostock sieht dabei derzeit drei Dinge als entscheidend für die Hansestadt an: Weltoffenheit, die Stärkung der jungen Kulturszene und den 2018 anstehenden Stadtgeburtstag. Letzterer beflügele eine Vielzahl von Vorhaben. Allerdings gebe es in Rostock auch 25 Jahre nach dem Fall der Mauer noch Nachholbedarf in der Hansestadt: „Der Prozess der Selbstermächtigung ist noch nicht abgeschlossen.“ Anders als in westlichen Hansestädten wie Hamburg oder Bremen fehle es an einem ausgeprägten Mäzenentum. Das müsse die Bürgerschaft kompensieren. „Dabei darf sie sich nicht in kleinlichen Konkurrenzkämpfen verzetteln“, so Werz. (...)
 
Letzte Aktualisierung ( Donnerstag, 19. Juni 2014 )
 
Auf die nächsten Hundert!
Mittwoch, 18. Juni 2014
In dieser Woche überschritt der ALUMNI-Verein die magische Einhundert "Likes"-Marke auf Facebook . Wir danken allen unseren Unterstützern!
Letzte Aktualisierung ( Mittwoch, 18. Juni 2014 )
 
Antrittsvorlesung von Prof. Dr. Jörn Dosch
Dienstag, 17. Juni 2014
In diesen Minuten findet die Antrittsvorlesung von Prof. Dr. Jörn Dosch vom Lehrstuhl für Internationale Politik statt. Im Plenum sitzen die neugewählten Vorstandsmitglieder Florian Lemke und Robert Schulz, M. A. und werden den Referenten am Ende des Vortrags, der sich mit den Außenbeziehungen der EU beschäftigt, mit einem Blumenstrauß am IPV willkommen heißen.
 
Neuer Vereinsvorstand gewählt - Robert Schulz neuer Vorsitzender
Sonntag, 15. Juni 2014
 Auf der Mitgliederversammlung des ALUMNI-Vereins am Samstag, dem 14. Juni 2014 wurde ein neuer Vorstand gewählt. Neuer Vorsitzender ist der bisherige Schatzmeister Robert Schulz, M. A., dem Vorstand gehören zudem Christian Danz, M. A., Florian Lemke und Dr. Steffen Schoon an.
Lars Bauer, M. A. scheidet nach 7 Jahren aus dem Vorstand aus. Wir bedanken uns für seinen engagierten Einsatz und die stets vertrauensvolle Zusammenarbeit.
 
Letzte Aktualisierung ( Montag, 16. Juni 2014 )
 
Deutschlandradio: Deutsche Flüchtlingspolitik ist "etwas peinlich"
Donnerstag, 12. Juni 2014
Professor Dr. Dieter Oberndörfer, Ehrenmitglied des ALUMNI-Vereins, äußerte ich gestern Nachmittag (11. Juni 2014) auf "Deutschlandradio Kultur" zur Aufnahme syrischer Flüchtlinge durch Deutschland und andere Staaten der
Europäischen Union. Eine Audio-Datei des Interviews kann hier abgerufen werden: http://www.deutschlandradiokultur.de/syrien-deutsche-fluechtlingspolitik-ist-etwas-peinlich.1008.de.html?dram:article_id=288887
 
TERMIN:„Natürlich Kinder, Küche und Karriere"... Von der Rechtsanwaltsgehilfin zur Geschäftsführerin
Donnerstag, 12. Juni 2014
 Ob Mitgliedschaft in der Bürgerschaft der Hansestadt Rostock, Vorstandsarbeit in der Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen in MV und Mitgliedschaft im ALUMNI-Verein Rostocker Politikwissenschaft e.V., Dr. Cathleen Kiefert-Demuth ist nicht „nur“ im ehrenamtlich engagiert. Als Geschäftsführerin des Frauenbildungsnetzes MV e. V. macht sie sich über Bildungsarbeit für die Gleichstellung von Frauen und Männern als Bestandteil eines demokratischen Gemeinwesens in Mecklenburg-Vorpommern stark. Die promovierte Politikwissenschaftlerin studierte an der Universität Rostock nachdem sie zuvor unter anderem als Rechtsanwaltsfachangestellte und Call Center Agent arbeitete.

Wie sie heute Familie und Beruf unter einen Hut bringt und was für einen erfolgreichen Verlauf des Berufsweges von Vorteil ist, wird sie im Rahmen der Vortragsreihe „Vom Studium in den Beruf“ des ALUMNI-Verein Rostocker Politikwissenschaft e.V. am Dienstag, den 24. Juni, um 19.00 Uhr in der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät der Universität Rostock vorstellen.
 

Alle Interessenten sind herzlich willkommen!

 TERMIN kompakt:
 „Natürlich Kinder, Küche und Karriere" … Von der Rechtsanwaltsgehilfin zur Vereinsgeschäftsführerin
Dienstag, 24. Juni 2014, 19.00 Uhr

Universität Rostock, Ulmenstraße 69, Raum 018

Referentin:  Dr. Cathleen Kiefert-Demuth

Letzte Aktualisierung ( Donnerstag, 12. Juni 2014 )
 
ALUMNI-Newsletter Nr. 29 erschienen
Sonntag, 1. Juni 2014
Die neue Ausgabe des ALUMNI-Newsletters ist erschienen und hier als Download abrufbar.
 
NDR-Programmtipp LIVE: MV hat gewählt. Kommunal- und Europawahl 2014
Montag, 26. Mai 2014
In seinem Magazin "MV hat gewählt. Kommunal- und Europawahl 2014 " kam heute im NDR-Fernsehen unter anderem Vereinsmitglied Prof. Dr. Nikolaus Werz, Lehrstuhlinhaber für Vergleichende Regierungslehre am IPV, zu Wort. 
Letzte Aktualisierung ( Montag, 26. Mai 2014 )
 
Mitgliederversammlung und Jahresempfang am 14. Juni 2014
Sonntag, 18. Mai 2014
Die diesjährige Mitgliederversammlung des ALUMNI-Vereins findet am Samstag, den 14. Juni 2014 in der WiSo-Fakultät der Universität Rostock, Ulmenstraße 69, Haus 1, Raum 134 („Blauer Salon“) von 14.00-17.30 Uhr statt. Um die Planungen zu erleichtern, wird um eine kurze Rückmeldung per Email an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie es sehen können gebeten, ob Sie/Ihr an der Mitgliederversammlung teilnehmen können/könnt.
Im Anschluss an die Mitgliederversammlung (ab ca. 18.00 Uhr) sind alle Mitglieder zu einem Empfang in der "Orange Lounge" direkt an der Warnow im Rostocker Stadthafen eingeladen. Die "Orange Lounge" ist ausschließlich für den ALUMNI-Verein reserviert, die gastronomische Betreuung (Buffet) übernimmt das benachbarte Restaurant "Carlo615". Wir bitten, hierfür einen Unkostenbeitrag von 15 EUR (für ordentliche Mitglieder) bzw. 7,50 EUR (bei ermäßigter Mitgliedschaft) bis spätestens Montag, den 02. Juni 2014 auf das Vereinskonto zu überweisen. Die Überweisung gilt als Anmeldung. Von Bargeldzahlungen vor Ort bitten wir aus organisatorischen Gründen abzusehen. Über eine rege Teilnahme der Mitglieder würden wir uns sehr freuen! Der Vorstand
Letzte Aktualisierung ( Sonntag, 18. Mai 2014 )
 
Symposium "Regionale politische Kultur im Vergleich" am IPV
Sonntag, 18. Mai 2014
Am 30. und 31. Mai findet an der Universität Rostock ein Symposium zum Thema "Regionale politische Kultur im Vergleich" statt. Die Veranstaltung erfolgt in Kooperation des Lehrstuhls für Vergleichende Regierungslehre mit der Herbert Quandt-Stiftung, der Landeszentrale für politische Bildung MV und dem ALUMNI-Verein Rostocker Politikwissenschaft e.V. Tagungsort ist der Ulmencampus, Haus 1, HS 323. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Weitere Informationen, das vollständige Programm mit allen Referenten sowie die Anmeldedetails finden sich hier.
 
Examenspreis 2014 an Udo Arppe, M.A.
Mittwoch, 14. Mai 2014
Der diesjährige Examenspreis des ALUMNI-Vereins Rostocker Politikwissenschaft e.V. wird an Udo Arppe, M.A. für dessen M.A.-Arbeit  "Der Topos des Neuen Menschen – Humanidealismus und soziale Konstruktion in der Sowjetunion der 20er und 30er Jahre"  verliehen. Die Arbeit wurde von Prof. Dr. Bizeul und Frau Dr. Hübner-Oberndörfer  betreut. Der Examenspreis ist mit 150 Euro dotiert. Die offizielle Verleihung des Preises findet auf der Mitgliederversammlung des ALUMNI-Vereins am 14. Juni 2014 um 14.00 Uhr in Rostock (Uni Rostock, Ulmenstraße 69, Haus 1, Raum 134) statt.
 
Neue Stellen- und Praktikumsangebote
Freitag, 9. Mai 2014
Auf der Stellen - sowie Praktikumsbörse sind neue Angebote einsehbar.
 
Wahlkampfkino 2014!
Freitag, 9. Mai 2014
Anlässlich der bevorstehenden Europa- und Kommunalwahlen veranstalten der POLDI und das IPV wieder ein "Wahlkampfkino" mit mehreren Veranstaltungen. Der ALUMNI-Verein unterstützt das cineastische Politikvergnügen und stellt Freigetränke zur Verfügung. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!

TV-Duell: Schulz gegen Juncker
Wann: Donnerstag, 08. Mai 2014, ab 19:30 Uhr
Wo: Ulmenstraße 69, Haus 1, Raum 323
Weitere Infos unter: https://www.facebook.com/events/275958965911460/

"Was wäre wenn ...? - Deutschland ohne EU"
Wann: Montag, 12. Mai 2014, ab 19:15 Uhr
Wo: Ulmenstraße 69, Haus 1, Raum 323
Weitere Infos unter: https://www.facebook.com/events/461316464001577/

TV-Debatte der europäischen Spitzenkandidat_innen

Wann: Donnerstag, 15. Mai 2014, ab 20:30 Uhr
Wo: Ulmenstraße 69, Haus 1, Raum 323
Weitere Infos unter: https://www.facebook.com/events/642910625788660/

"Wahlarena" mit Schulz & Juncker

Wann: Dienstag, 20. Mai 2014, ab 20:30 Uhr
Wo: Ulmenstraße 69, Haus 1, Raum 224
Weitere Infos unter: https://www.facebook.com/events/745692355461779/

TV-Debatte der deutschen Spitzenkandidat_innen

Wann: Donnerstag, 22. Mai 2014, ab 19:30 Uhr
Wo: Ulmenstraße 69, Haus 1, Raum 323
Weitere Infos unter: https://www.facebook.com/events/660975017285811/

Die Wahl(en)
Wann: Sonntag, 25. Mai 2014, ab 17:00 Uhr
Wo: Ulmenstraße 69, Haus 1, Raum 323
Weitere Infos unter: https://www.facebook.com/events/1374562232832260/

Letzte Aktualisierung ( Freitag, 9. Mai 2014 )
 
OZ von heute: Franzosen an der Ostsee freuen sich auf ihren Präsidenten
Freitag, 9. Mai 2014
ALUMNI-Mitglied Prof. Yves Bizeul zum Besuch es französischen Präsidenten und der Bundeskanzlerin in MV: 
"(... ) So nah wie der Binzer Fotograf kommt Professor Yves Bizeul (58) den beiden Staatslenkern zwar nicht. Der Inhaber des Lehrstuhls für Politische Theorie und Ideengeschichte am Institut für Politik- und Verwaltungswissenschaften der Universität Rostock verbindet aber große Hoffnungen mit Hollandes Besuch. „In unserer globalisierten Welt besteht für die Europäer eine Konsenspflicht – diese ist durch die Ukraine-Krise noch dringender geworden“, sagt der aus Paris stammendeBizeul. Es sei wichtig, die Einigkeit er Europäer politisch und öffentlich zu bekennen. „Es gibt genug zu tun“, betont er. So müssten konkrete Maßnahmen in ganz Europa etroffen werden,umdie Konjunktur anzutreiben. „Merkel und Hollande sollten im Europawahlkampf auftreten und für die europäische Idee werben“, fordert der Forscher. Die gemeinsame Verteidigungspolitik müsse endlich vorangetrieben werden. Und: „Bei humanitären Interventionen und in der Energiepolitik ist mehr Zusammenarbeit wünschenswert“, erklärt Bizeul. (...)" Der vollständige Artikel ist in der heutigen Ausgabe der Ostsee-Zeitung auf S. 6 erschienen.

Letzte Aktualisierung ( Freitag, 9. Mai 2014 )
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 1 - 25 von 478

Stets informiert via

Aktuelle Termine

 Mo., 11. August 2014,
19.00 Uhr
Vorstandssitzung

Buchtipps

 Die Ewiggestrigen - Der „RotFuchs“ in seinem natürlichen Umfeld
von Christian Nestler

 "Rekonstruktion des Nationalmythos?:
Frankreich, Deutschland und die Ukraine im Vergleich"
herausgegeben von Yves Bizeul

"Politik in Mecklenburg-Vorpommern"
herausgegeben von
Martin Koschkar, Christian Nestler
und Christopher Scheele 

"Von Städten, Gütern und Dörfern:
Kommunale Strukturen in Mecklenburg-Schwerin 1918-1945"
von Martin Buchsteiner

Paulus, Klientelismus als Inklusion

"Klientelismus als Inklusion:
Ein Vergleich der Fälle Argentinien, Mexiko und Venezuela."

von Manuel Paulus

   "Auf Stalin, Sieg und Vaterland":
Politisierung der kollektiven Erinnerung an den Zweiten Weltkrieg

in Russland von Ludmila Lutz-Auras

Transformationsprozesse des Sicherheitssektors im Neoliberalismus
von Florian Flörsheimer

Die indische Diaspora in den Vereinigten Staaten von Amerika
von Pierre Gottschlich


Politik ist eine
viel zu ernste Sache,
als dass man sie allein den Männern überlassen könnte.
Die Frauenorganisationen in den deutschen Parteien
von Cathleen Kiefert-Demuth

Von Mähdreschern und Musterdörfern:
Industrialisierung der DDR-Landwirtschaft und die Wandlung
des ländlichen Lebens am Beispiel der Nordbezirke
von Michael Heinz

Die CDU in Mecklenburg und Vorpommern 1945 bis 1952
von Christian Schwießelmann

Rechtsextremismus in Ostdeutschland
herausgegeben von Hubertus Buchstein und Gudrun Heinrich

Tutto Fußball: Das außergewöhnliche Lexikon
von Jörn Pissowotzki und Heiko Oldoerp

Glaube und Politik von Yves Bizeul

Risikoeinstellung in internationalen Konflikten von Carsten Giersch

Institutionenwandel ohne Elitenwechsel. Das ukrainische Parlament im Kontext des politischen Systemwechsels 1990-2006 von Ingmar Bredies

>> weitere Empfehlungen

Who's Online

Syndicate