Menu Content/Inhalt
News arrow Examenspreis
Examenspreis PDF Drucken E-Mail
Dienstag, 26. August 2008

Alles hat seinen Preis - wir haben unseren!

Ausschreibung EXAMENSPREIS 2017

Zur Anerkennung und Würdigung von Nachwuchswissenschaftler/innen im Fach Politikwissenschaft verleiht der ALUMNI-Verein Rostocker Politikwissenschaft e.V. im Jahr 2016 den mit 250 Euro dotierten „Examenspreis des ALUMNI-Vereins Rostocker Politikwissenschaft e. V.“ für hervorragende Abschlussarbeiten am Institut für Politik- und Verwaltungswissenschaften der Universität Rostock.

Für den Preis können Studienabschlussarbeiten (B. A., M. A., Staatsexamen) vorgeschlagen werden, die im Wintersemester 2015/16 oder im Sommersemester 2016 am Institut für Politik- und Verwaltungswissenschaften eingereicht wurden und den Anforderungen der jeweiligen Prüfungsordnung genügen. Sowohl der/die Verfasser/in als auch – nach Absprache mit ihm/ihr – ein/e betreuende/r Dozent/in können Bewerbungen einreichen.

Die Bewerbung erfolgt ausschließlich per Email mit der angehängten pdf-Datei der Abschlussarbeit. Die Bewerbungsfrist endet am 31. Januar 2017.
 
Dokumente: 

 

Preisträger 2016

Erik Grünke, M.A.

M.A.-Arbeit  „Wandlungsdynamiken und Radikalisierungstendenzen islamischer Bewegungen am Horn von Afrika: Über die Wiederbelebung einer Pax Africana“ (Betreuer: Prof. Dr. Jörn Dosch) 

 

Preisträgerin 2015

Sarah Schütt, B. A. 

B.A.-Arbeit  „Die 'Alternative für Deutschland' – Euroskeptizismus als Alleinstellungsmerkmal? Eine Untersuchung auf Basis der Europawahlprogramme 2014 aller relevanten deutschen Parteien.“  (Betreuer: Prof. Dr. Nikolaus Werz und Christian Nestler, M. A.) 

 

Preisträger 2014

Udo Arppe, M. A.

M.A.-Arbeit  "Der Topos des Neuen Menschen – Humanidealismus und soziale Konstruktion in der Sowjetunion der 20er und 30er Jahre"  (Betreuer: Prof. Dr. Yves Bizeul; Dr. Conchita Hübner-Oberndörfer)

 

 

Preisträger 2013

Alexander Schilling, M. A.

Magisterarbeit „Der Einfluss von Autonomie auf die kollektiven Identitäten der kanadischen Ureinwohner – Das Beispiel der Inuit von Nunavut"  (Betreuer: Prof. Dr. Yves Bizeul)

 

 

Preisträger 2012

Steffen Radtke, M. A.

Magisterarbeit „Ludwig Erhards Konzeption der 'Formierten Gesellschaft' - mehr als ein gescheitertes Konsensideal?"  (Betreuer: Prof. Dr. Yves Bizeul)

 

 

Preisträger 2011

Christian Kobsda, B. A.

Bakkalaureus-Artium-Arbeit „Eine Analyse des Gaza-Krieges unter dem Blickwinkel der Theorie des gerechten Krieges" (Betreuer: Prof. Dr. Yves Bizeul)

 

 

Preisträger 2010

Raimund Schneider

Staatsexamensarbeit "Politische Öffentlichkeit am Beispiel der Regionalpresse der neuen Bundesländer - Tageszeitungen in Mecklenburg-Vorpommern" (Betreuer: Prof. Dr. Nikolaus Werz) 

 

 

Preisträgerin 2009

Uta Gensichen, B. A.

Bakkalaureus-Arbeit „Feministische Gerechtigkeitsethik und Fürsorgeethik am Beispiel der Integration von Frauen in Armeen“ (Betreuer: Frau Dr. Hübner-Oberndörfer) 



Preisträger 2008
Axel Blaschke, M. A.
Magisterarbeit „Nationalstaatsbildung und Transitionsprozess in der Demokratischen Republik Kongo aus demokratisierungstheoretischer Sicht“ (*.pdf) (Betreuer: Prof. Yves Bizeul)

Letzte Aktualisierung ( Sonntag, 25. September 2016 )